ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die Lieferung erfolgt, sofern keine anderen Abmachungen getroffen sind, zu folgenden Bedingungen:

 

Das ANGEBOT ist freibleibend. Alle anderen Listen verlieren ihre Gültigkeit.

 

Die PREISE verstehen sich einschließlich Glas und Mehrwertsteuer.

Die Frachtkosten betragen 7,50 € je 18 Flaschen.

 

LEERGUT: Selbstverständlich nehmen wir Leergut zurück.

 

Unsere LIEFERUNG bzw. VERPACKUNG erfolgt in 6er-, 12er- und 18er-Kartons, sortiert nach freier Wahl des Kunden. Wechselt bei einer Sorte der Jahrgang, behalten wir uns vor, automatisch den folgenden Jahrgang in entsprechender Qualität und Güte zu verkaufen. Ist eine Sorte ausverkauft, substituieren wir selbige durch einen Wein entsprechender Qualität.

 

PROBEFLASCHEN werden inklusive Transport und Verpackung in Rechnung gestellt.

 

Die Lieferung erfolgt auf GEFAHR des Empfängers.

 

Die ZAHLUNG des Rechnungsbetrages ist nach Erhalt ohne Abzug fällig. Bei ZIELÜBERSCHREITUNG sind wir berechtigt, die banküblichen VERZUGSZINSEN zu berechnen. Sonstige entstehende Kosten aufgrund einer Überschreitung des Zahlungszieles, werden ebenfalls dem Empfänger in Rechnung gestellt.

 

Beanstandungen aufgrund TRANSPORTSCHADENS sind beim Überbringer zu melden. Sonstige Beanstandungen können nur innerhalb von 10 Tagen bei schriftlicher Anzeige berücksichtigt werden.

 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen BEZAHLUNG unser Eigentum.

 

ERFÜLLUNGSORT ist Niederhorbach.

 

GERICHTSSTAND ist Landau / Pfalz.

 

Lieferung und Versand zu den aufgeführten Bedingungen erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands. Versand außerhalb Deutschlands nach Anfrage.

WEINHAUS KARL ECK

 

Raiffeisenstr. 13

76889 Niederhorbach

Tel.: 06343 / 4036
Fax: 06343 / 7007324

Mail: email@weinhaus-karleck.de

USt-IdNr.: DE283917753